Montag, 21. Dezember 2009

Hitparade: Die Songs des Jahres

1. Patrick Wolf – Damaris



2. Vic Chesnutt – Coward


3. DM Stith – Fire Of Birds



4. Mumford & Sons – White Blank Page



5. Patrick Wolf – Who Will



6. Edward Sharpe & The Magnetic Zeros – Home



7. The Decemberists – The Rake’s Song



8. DM Stith – Thanksgiving Moon



9. Mumford & Sons – Thistle & Weeds



10. Patrick Wolf – The Sun Is Often Out



11. Pascal Finkenauer – Unter Grund

12. Klez.E – Madonna

13. Nick Garrie – When Evening Comes

14. Among The Oak & Ash – Hiram Hubbard

15. Gossip – Heavy Cross

16. Bat For Lashes – Daniel

17. Simian Mobile Disco – Audacity Of Huge

18. Animal Collective – Brother Sport

19. Phillip Boa & The Voodooclub – Jane Wyman

20. Dead Man’s Bones – My Body’s A Zombie For You

Kommentare:

  1. Tsss. Vorhin überlegte ich noch kurz, ob ich noch meine Konzerte des Jahres mit dazu schreibe. Da wäre dann Radiohead wieder ganz vorne mit dabei gewesen. Aber ich habs dann gelassen.

    Findest du die wirklich so schlimm oder hörst du sie einfach nicht?

    AntwortenLöschen
  2. interessante Liste! :) Mit dem Song des Jahres stimme ich absolut mit dir überein, auch "The sun is often out" findet sich in meinen Top 10 wieder. Und Mumford & Sons haben sich tatsächlich noch vor Patrick Wolf bei den Alben positioniert?! Das schaffen sie bei mir dann nicht ganz.

    AntwortenLöschen
  3. eigentlich sind die Top3 Alben nahezu gleichwertig, das liegt dann an der Tagesform, aber die Mumford-Söhne haben keinen auch nur kleinsten Ausfall auf der Platte, beim Hrn. Wolf schwächelt manchmal "Battle", daher die Rangfolge :-)

    AntwortenLöschen